Wie füge ich ein Profilbild / Autorenbild zu WordPress-Beiträgen ein?

Profilbild mit Beschreibung unter den Beiträgen

wordpress

Jeder User im WordPress Blog kann unter seinen Beiträgen auch eine kleine Personenbeschreibung (Kurz-Vita) und ein nettes Profilbild von sich einfügen. Dazu geht man Schritt-für-Schritt die folgenden Punkte vor:

  1. Logge dich in den WordPress-Admin (WP-Admin) als Administrator ein
  2. Wir benötigen für eigene Profilbilder ein geeignetes Plugin – ich empfehle: WP-Benutzer-Avatar von Bangbay Siboliban
  3. Klicke auf Plugins > ganz oben auf „Installieren“ > Suche nach „WP-Benutzer-Avatar“ oder klicke auf diesen Link  (Update: alter Link deaktiviert, schaut euch das neue Plugin an – siehe weiter unten) > installiere und aktiviere es.
  4. Nachdem du das Plugin installiert und aktiviert hast, kannst du es direkt nutzen und dein eigenes Profilbild einfügen: Klicke hierzu im WP-Admin in der linken Sidebar auf „Benutzer“.
  5. Anschließend wählst du einen User aus, der eine Beschreibung + ein Foto erhalten soll
  6. Klicke auf den Usernamen und füge die biografischen Angaben eine Beschreibung zu.
  7. Füge ein Avatar,  ein persönliches Foto oder  ein Logo unter den Punkt „Avatar“ hinzu.
  8. Speichere das Userprofil und schaue Dir im Anschluss einen vom User erstellten Beitrag im Blog an. – Fertig!

 

Das Ergebnis findet sich übrigens auch unter diesem Beitrag. Viel Spaß beim ausprobieren!

 

UPDATE: Mittlweile findet sich eine aktualisierte und neuere Version des Plugins: https://wordpress.org/plugins-wp/wp-user-avatar/

 

laith

laith

Laith ist Autor bei Augenschnapper, Inhaber der Webagentur qlixx.net und hauptberuflicher Mediendesigner.

Siehe auch...

22 Responses

  1. Julia sagt:

    Klang nach einem tollen Tipp, aber nach der Installation bekam ich nur noch „HTTP 500 Interner Serverfehler“ angezeigt! Hoffe, dass ich nun einen ITler finde, der mir das Ganze wieder repariert…

  2. laith laith sagt:

    Hallo Julia,
    das klingt ja ärgerlich – aber bei einer normalen WordPress-Installation sollte es klappen. Ich habe dieses Plugin ja schließlich selbst ausprobiert. Es ist auch aktiv, wie man am Ende dieses Beitrags ja auch sehen kann.

    Falls du direkt mittels /wp-admin in der Adresszeile auf das Administrationsmenu gelangst, kannst du das Plugin auch wieder deinstallieren oder auch erst deaktivieren. Klicke hierzu auf Plugins, wähle in der Liste das WP-Avatar Plugin und klicke auf „deaktivieren“.

  3. Danke Laith für diese super Beschreibung. Note 1+

    Gruß

    Marko Slusarek

  4. Stanley sagt:

    Ich finde das Plugin nicht! Kannst du mir weiterhelfen?

  5. laith laith sagt:

    Hallo Stanley, ja kann ich: Du findest das Plugin hier: https://wordpress.org/plugins/wp-user-avatar/

    Ich werde oben das Plugin im Beitrag ab sofort auch verlinken.

  6. Jana sagt:

    Hallo Laith,

    super das du dieses Tutorial geschrieben hast. Hab schon lange nach einer Möglichkeit gesucht, mein Profilbild einzustellen. Immer wurde auf Gravatar verwiesen, dass ging aber mit WP.org nicht…machte mich schon irre. Dank dir hab ich es endlich. Danke
    Gruß
    Jana

  7. Jana sagt:

    Hab ich nun mehrmals bei anderen Blogs ausprobiert und kommentiert, aber das Profilbild erscheint nicht. In WP ist es aber drin im Plugin und im Profil…Hast du einen Tip?

  8. laith laith sagt:

    Hallo Jana,
    sorry für die späte Antwort. Das Plugin funktioniert nur intern – auf deinem eigenem Blog, da er auch daraus dein Foto zieht. Extern geht es nur über eine Gravatar Lösung.

    LG,
    Laith

  9. Marielle sagt:

    Hallo Laith,
    vielen Dank für diese super Erklären.
    Ich denke einfacher kann man es nicht beschreiben! 🙂
    LG

  10. Backpacker sagt:

    Danke für den Tipp. Endlich haben wir ein ordentliches Avatarbild, jetzt muss es nur noch angezeigt werden.

    Grüße aus Australien

  11. Hallo Laith,

    danke für deinen Post, über den ich beim Googlen meines Problems gestoßen bin 🙂

    Ich werde das morgen direkt mal ausprobieren.

    Viele Grüße,
    Jessika von http://www.jf-texte.de

  12. Max sagt:

    Hey,

    wie binde ich das den jetzt in meinen blog ein? also wie wird es ausgegeben? 🙂

  13. Philippe Pencet sagt:

    Vielen Dank für den Tipp! mit diesem Plugin ( https://wordpress.org/plugins/wp-user-avatar/ ) war es so einfach und Schnell!
    Ich hoffe ihr seht mein Bild dann!!!

  14. Poli sagt:

    Irgendwie gurke ich seit Jahren ja schon ohne ein Profilbild auf WP rum und ich sehe auch bei mir in den Einstellungen nichts, was darauf schließen lässt, dass ich entsprechende Plugins bereits installiert habe 🙂
    Muss mir die Anleitung wohl mal genau ansehen und mir das kleine Progrämmchen laden. Wird das Profilbild dann auch auf allen WP-Blogs angezeigt, in denen ich kommentiere ?

    Grüße aus Dortmund

  15. Wolfgang sagt:

    Der Hinweis auf die Suche mit „WP-Benutzer-Avatar“ ist leider überhaupt nicht hilfreich. WP filtert nur englische Suchbegriffe. Der Link passt natürlich, animiert zu unkontrolliertem „klick-klick-fertig-aber-nicht-verstanden“ und zeigt den Suchbegriff nur in der Statusleiste.

    trotzdem danke

  16. Wolfgang sagt:

    zusätzlich nistet sich das Plugin in der senkrechten Menüleiste ein und nicht unterhalb von „Einstellungen“, wie andere … also weitersuchen nach einem Plugin, dass sich nicht so aufdrängt.

    • Wolfgang sagt:

      „Basic User Avatars“ ist wesentlich unauffälliger… (das Bild wird direkt beim Userprofil zugeordnet) Zusatzgimmicks, wie Avatar unter den Artikel setzen und PRO Version, fallen weg. Muss ja auch nicht sein.

  17. Jörg sagt:

    Hm…nun war ja die Frage nach dem Einbinden des Avatars in einen Beitrag, dargestellt wird hier, wie ich es verstanden habe, die Avatare zu Kommentaren!!!
    Der Beitrag bekommt bei mir keinen Avatar automatisch ab, da muss ich dann schon den Shortcode „[avatar]“ in den Beitrag stellen, dann geht es.
    Plugin wp-user-avatar vorausgesetzt!
    Schönen Abend noch

  18. Toller Beitrag echt gut gemacht Viele grüße Swen Dresdner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.