Joomla 3: Wie installiere ich ein anderes Template?

Die Joomla-Community bietet eine Vielzahl von diversen Templates mit vielfachen Eigenschaften an. Responsive Joomla Templates haben wir in der Vergangenheit bereits schon einmal vorgestellt. Wie du ein Template in Joomla installierst, wird im folgenden erklärt.

Logge Dich mit deinen Admin-Namen und Passwort ins Backend von Joomla. Du erreichst das Backend in dem du in der Browserzeile an deiner Domain /administator anhängst.

 

Joomla Template-Manager aufrufen

 

joomla-template-manager

Den Template-Manager von Joomla erreichst du ganz einfach. Klicke nach dem Login in der oberen Statusleiste auf „Extensions > Template Manager“.

Joomla 3 hat direkt nach der Installation vier Templates mit am Board. Zwei Templates für das Frontend (die Website aus Besuchersicht) und zwei für das Backend (Administratoren-Umgebung).

joomla-templates

Das aktive Template im Frontend ist wie folgt gekennzeichnet. In der Tabellenübersicht der Templates befindet sich eine Default Spalte und eine Location-Spalte. Die Default-Spalte zeigt das aktive Template mit einem Stern an. Die Locationspalte gibt an, ob es sich um ein Template für das Frontend (Site) oder um ein Template für das Backend (Administrator) handelt.

 

Vorhandenes Template wechseln

Möchte man nun von den vorhandenen Templates das Frontend Template wechseln, so klickt man in der Defaultspalte ein alternatives Site(!) Template an, so dass dort der Stern im Anschluss aktiv angezeigt wird.

Ein Blick aufs Frontend, welches man mit seiner Domain aufruft, wird zeigen, dass sich der Look deiner Website geändert haben wird.

 

Weitere Joomla Templates installieren

Möchte man andere Joomla Templates ausprobieren, so kann man sich meinen Artikel über responsive Joomla-Templates ansehen oder man greift auf einen weiteren Pool zahlreicher Templates zu. Kostenlose Joomla Templates gibt es unter anderem bei Joomlaos.de.

Lade bei den oben genannten Quellen das Template deiner Wahl herunter. Die Installation neuer Templates oder auch anderer Komponenten und Module kann man unter Extensions > Extension Manager vornehmen. Joomla erkennt automatisch, ob es sich um ein Modul, eine Komponente, eine ungültige Datei oder um ein Template handelt. Das neu-installierte Template findest du dann wieder im Template-Manager.

 

Template und Modulpositionen anpassen

Jetzt gilt es aufmerksam zu sein. Die oben genannten Punkte sind bei jedem Templatewechsel immer gleich. Jedes neue Template ist von den Designern individuell erstellt worden. Modulpositionen können anders heißen und auch an anderen Positionen auftauchen. Gute Designer bieten zu ihren Templates auch eine kleine Dokumentation, die einem mitteilt, an welcher Stelle Module entsprechend positioniert werden können. So holt ihr immer das Beste aus den Templates heraus.

 

 

laith

laith

Laith ist Autor bei Augenschnapper, Inhaber der Webagentur qlixx.net und hauptberuflicher Mediendesigner.

Siehe auch...

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *