E-Mail Marketing mal anders: CleverReach mit neuem Interface im Responsive Design!

Der E-Mail Marketing Anbieter CleverReach aus Oldenburg hat sein Interface komplett überarbeitet und präsentiert sich nun mit der fünften Version im Responsive Design.

Zugegeben, CleverReach bot auch zuvor seinen Kunden mit dem E-Mail Marketing Tool einige Funktionen, die (bis auf ein paar Ausnahmen) vergleichbare Wettbewerber so nicht anbieten. Da wäre der umfangreiche Autoresponder zu erwähnen oder die Segmentierung bestimmter Empfängergruppen. Was jedoch auch erwähnt werden sollte: Das Design sah aber bis zuletzt immer arg angestaubt aus.

cleverreach-design

Mit der neuesten Version 5.0, die seit den gestrigen Montag, den 8. September online für alle Kunden zu bewundern ist, hat CleverReach jedoch nochmal vieles grundlegend überarbeitet – auch das Interface-Design! Dieses ist nun beinahe vollständig im Responsive Design. Als Kunde könnt ihr also eure Kampagnen und Reports nicht nur über den PC, sondern auch über das Tablet wie z.B. ein iPad oder das Smartphone steuern und analysieren. Sensible Bereiche sind verständlicherweise weiterhin nur am PC nutzbar.

Erste Schritte nach der Anmeldung bei CleverReach

Erste Schritte nach der Anmeldung bei CleverReach

Auch der neue und komplett überarbeitete Drag-and-Drop-Editor für die Erstellung eigener E-Mails bietet neue Funktionen an. Schriftarten, Hintergrund des Newsletters und der einzelnen Tabellen-Container lassen sich individuell anpassen und ändern. Das Beste: Mit dem neuen Editor kann man auch gleich Responsive E-Mail Templates erstellen, wenn man denn will. Natürlich bietet CleverReach erfahrene Designer für E-Mail Newsletter weiterhin die Funktion an, ihr Template vollständig selbst mittels Import-Funktion hochladen zu können.

Der neue Drag & Drop Editor bietet auch die Möglichkeit an E-Mail Templates im Responsive Design zu erstellen.

Der neue Drag & Drop Editor bietet auch die Möglichkeit an E-Mail Templates im Responsive Design zu erstellen.

Alles in allem also ein rundum gelungenes Redesign, welches zwar noch immer mit Farben geizt, sich jedoch gut und verständlich bedienen lässt. Neue Kunden lässt der E-Mail Marketing Toolanbieter übrigens nicht im Stich! Wer sich erstmals anmeldet wird Schritt für Schritt durch alle wichtigen Funktionen geführt, so dass man sich schnell einfindet.

Bis 250 Empfänger kann man CleverReach kostenlos testen: Hier geht es zu CleverReach

Übrigens, wer noch kein E-Mail Template hat und eine entsprechende Vorlage für Outlook benötigt, der schaut mal hier. Dieses lässt sich komplett überarbeiten und an sein eigenes Layout anpassen.

 

laith

laith

Laith ist Autor bei Augenschnapper, Inhaber der Webagentur qlixx.net und hauptberuflicher Mediendesigner.

Siehe auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.