Bootswatch: Bootstrap mal anders – Alternative Styles/Themes für das Bootstrap Framework

Ok, ich gebe es zu. Ich bin ein Fan des Bootstrap Frameworks. Es spart ungemein Zeit und bringt alle modernen Eigenschaften mit, mit der man heutzutage Websites und App(sites) baut. Wem die Styles von Bootstrap zu langweilig sind oder man gerne eine andere Alternative hätte, dem sei Bootswatch empfohlen.

bootswatch

Bootswatch ist Bootstrap, nur im Design der Grundelemente verändert, ohne die jeweiligen Eigenschaften einzuschränken. Und genau das ist der Vorteil. Du erhälst mit Bootswatch nur das gewünschte Theme in Form der jeweils angepasst bootstrap.css, die du bei Bootswatch kostenlos und bequem herunterladen kannst.

Willst du die dort angebotenen Styles erstmal nur testen und deine bootstrap.css nicht überschreiben, so benenne die neue Datei um (zum Beispiel in new_style.css) und füge Sie >nach< der Bootstrap.css in den Head ein (siehe Abbildung). So werden die Eigenschaften nur überschrieben, nicht aber deine eigentliche Main-Bootstrap CSS-Datei.

Füge nach der Boostrap.css die unbenannte neue Style.css ein und teste das neue Design/Theme

Füge nach der Boostrap.css die unbenannte neue Style.css ein und teste das neue Design/Theme

 12 unterschiedliche Bootstrap Themes kostenlos

Bootswatch bietet zur Auswahl sagenhafte 12 Styles/Themes für Bootstrap kostenlos an. Das neueste Theme, sieht aus, wie das von ZURBs Foundation Framework und ist neben den anderen ebenfalls sehr gut gelungen. Wenn du sie gleich testen willst, klicke auf den unten angezeigten Link. Wir wünschen viel Spaß.

Download: 12 kostenlose Boostrap Themes

laith

laith

Laith ist Autor bei Augenschnapper, Inhaber der Webagentur qlixx.net und hauptberuflicher Mediendesigner.

Siehe auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.