Anleitung: Erstelle deinen eigenen erfolgreichen Blog mit eigener Domain im Internet

Bloggen ist voll im Trend. Du willst als Blogger oder als Unternehmer dabei sein? Im Prinzip kein Problem. Wir zeigen Dir in dieser Reihe, wie du dir deinen eigenen Blog mit eigener Domain im Internet erstellst und worauf man achten muss.

wordpress-blog-teaser

1. Die Idee, die Nische und die passende Domain im Netz (kein Must-Have!)

Du willst einen Blog mit Erfolg aufbauen und damit eventuell auch Geld verdienen? Dann gilt es mit deiner Idee eine Niesche zu treffen.

 

2. Domain: Generische Domain schlägt Kunstwort / Phantasiewort

Für einen zukünftigen Blog benötigt man eine gute Domain mit dazugehörigem Webspeicherplatz / Webspace. Auf diesem wird dein Blogsystem betrieben. Wir listen hier einige Anbieter auf, die ich empfehlen kann und mit dem eine Blog-Installation mit der Blogsoftware WordPress spielend möglich ist.

 

3. WordPress manuell oder automatisch auf dem Webserver installieren

Ist die passende Domain und der passende Webspace gefunden, gilt es das Blogsystem WordPress zu installieren. Eine bebilderte Anleitung für die manuelle Installation habe ich hier beschrieben. Wer es bequemer mag, kann sich WordPress kostenfrei vom Server aus installieren lassen.

 

 

4. Design deines Blogs anpassen und ändern

 

5. Blog optimieren

 

Dieser Beitrag wird ständig aktualisiert – ein erneuter Besuch dieser Seite lohnt sich!

laith

laith

Laith ist Autor bei Augenschnapper, Inhaber der Webagentur qlixx.net und hauptberuflicher Mediendesigner.

Siehe auch...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.